Faszienmassage

Die Faszienmassage ist eine intensive Massage des tiefen Bindegewebes, die auf die Bedürfnisse und speziell auf das Schmerz empfinden des einzelnen Klienten zugeschnitten wird.

Ziel ist es, die "verklebten" Faszien in den tieferliegenden Körperregionen nachhaltig zu lösen, mit dem Resultat, dass sich meist eine spontane Erleichterung und ein Nachlassen der ursprünglichen Verspannungen oder Schmerzen einstellt.

 

Was sind Faszien?
Die Faszie ist das verbindende, versorgende und kommunizierende Netz im gesamten menschlichen Körper. Deswegen spielt die Faszie auch die entscheidende Rolle in der Therapie bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Die Faszien des Menschen umhüllen ausnahmslos jeden seiner Muskeln, jeden Knochen, jedes seiner Organe und selbst die Nerven. Sie sind das universale Netz des Körpers und verbinden alles miteinander, zu der Einheit die wir sind.